Foto © Brigitte Galster-Grotemeyer | Viva la vida

Finissage mit Elke Kugler

Finissage mit Elke Kugler, die ihre Ausstellung “AUGEN-BLICKE” mit Aquarellen im Mai 2016 in der Galerie im Bundwerkstadl in Berg bei Reischach der “Viva la vida Stiftung für Kinder” gewidmet hat. Den daraus resultierenden stolzen Betrag von 1500 Euro spendet die Künstlerin dem Projekt “MITTEN IM LEBEN” für Kinder mit Behinderungen in Guatemala des Kinderhilfswerks Plan.  700 Euro kamen an weiteren Spenden im Lauf der Ausstellung dazu – anlässlich der Besichtigungen und einem harmonischen Abend mit den Altmühldorfer Musikanten und der Eckinger Stubnmusi.

Vielen herzlichen Dank an alle, die uns mit ihren Spenden, mit Gitarren- und Zithermusik, mit Gesang, Kaffee und Kuchen so großzügig unterstützt haben!

Image-1

Foto © Brigitte Galster-Grotemeyer | Viva la vida

Zeitungsartikel zur Ausstellung in der Kemptener Residenz

Die Zeitung “Kreisbote” hat in ihrem Lokalteil einen interessanten Artikel zur gegenwärtig stattfindenden Ausstellung in der Kemptener Residenz veröffentlicht.

Sie können den Artikel unter folgendem Link nachlesen: www.kreisbote.de/lokales/kempten/fotoausstellung-der-andere-blick-6248775.html

FROHE OSTERN!

Foto © Brigitte Galster-Grotemeyer | Viva la vida

29. November 2015: Adventssingen in der Berger Kirche mit Hinterglasbilder-Ausstellug

Zur Hinterglasbilderausstellung von Hedi Grotemeyer mit anschließendem Adventsingen konnten wir ca. 80 Gäste begrüßen. Die Reischacher Bläsergruppe eröffnete die Veranstaltung mit adventlichen Weisen im Innenhof.
Dort wurden die Besucher auch mit Glühwein und hausgemachten Plätzchen und Gebäck verwöhnt.
Die Spenden in Höhe von EUR 1400,00 gingen zu gleichen Teilen in den Erhalt der Berger Kirche und an die Viva la vida Stiftung. Besonderer Dank gilt den vielen Helfern, den Nachbarn, den Bäckerinnen, den Musikanten und Gunther Prunner, der die Weihnachtgeschichte von Ponzauner Wigg gelesen hat.

Die Ausstellung ist ab sofort wieder geöffnet, vorzugsweise nachmittags nach telefonischer Vereinbarung unter der Telefonnummer 08670 1726. Zeitgleich mit der Hinterglasbilderausstellung sind 24 “Kinderportraits aus 3 Kontinenten“, die Friedrun Reinhold in den Plan-Projektgebieten fotografiert hat, im Studio auf dem Hof zu besichtigen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

151

 

Foto © Brigitte Galster-Grotemeyer | Viva la vida

Einladung zur Ausstellung “Hinterglasbilder” und “Adventsingen” in der Kirche in Berg

FullSizeRenderHinterglasbilder mit überwiegend christlichen Motiven europäischer Herkunft von Hedi Grotemeyer (1913-2009)

Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, den 29. November 2015 ab 15.00 h in der Galerie im Bundwerkstadl der Familie Grotemeyer in Berg 88, Reischach

Alle Spenden gehen zu gleichen Teilen in den Erhalt der Berger Kirche und in die Projekte der Viva la vida Stiftung des Kinderhilfswerk Plan.


Adventsingen um 17.00 h in der Berger Kirche

Es singen und musizieren die Eckinger Stubnmusi und das Eckinger Gitarrentrio, der Kirchhamma Vierg´sang, die Nachtliachtlmusi und der Nachtliachtl Zwoag´sang, eine Weisenbläsergruppe der Blaskapelle Reischach

Gunther Prunner liest die Weihnachtsgeschichte von Ponzauner Wigg


 

Die Ausstellung ist bis 13. Dezember jeden Tag geöffnet von 14.00 h bis 18.00 h. Auf Ihren Besuch freuen sich die Pfarrgemeinde Reischach und Familie Grotemeyer

E-mail: galster-grotemeyer[at]gmx.de

Foto © | Viva la vida

Fotoausstellung zurück in Reischach

Plan-Foto-Ausstellung_Friedrun-ReinholdDie Ausstellung „Der andere Blick“ von Friedrun Reinhold ist ab sofort wieder auf dem Hof der Familie Galster–Grotemeyer (Berg 88, 84571 Reischach) zu besichtigen. Für alle, die bei der Eröffnung oder bei den Wanderausstellungen in Burghausen oder Neuötting nicht dabei sein konnten, öffnen sich die Türen auf dem Hof, am besten nach telefonischer Vereinbarung unter 08670 1726, E-mail:  galster-grotemeyer [at] gmx [dot] de  oder „bitte klingeln“. Wir freuen uns auf netten Besuch, Ihre Familie Galster-Grotemeyer

Foto © Brigitte Galster-Grotemeyer | Viva la vida

Benefiz-Geburtstag von Elke Kugler

_DSC1670Einen runden Geburtstag feierte in diesem Jahr meine Freundin Elke Kugler. Sie bat ihre Gäste, statt etwas zu schenken, um Unterstützung: für die Viva la vida Stiftung und für ein eigenes Projekt, das sie in Sri Lanka unterstützt. Es war eine große Freude, dass auf diese Weise jeweils EUR 800,00 zur Verfügung gestellt werden konnten. Vielen Dank dafür!

Elke Kugler zu ihrem Engagement: “Durch meine erste Reise nach Nepal 1980 wurde ich auf die problematische humanitäre Situation der Menschen, vor allem der Kinder, aufmerksam. Besonders sensibilisiert wurde ich durch unseren Reiseleiter und Freund Heinz Reiter dessen Projekte in Nepal und Indien wir seitdem unterstützen. Seit sechs Jahren bin ich in Kontakt mit einem buddhistischen Möchte auf Sri Lanka und fördere dort sein Projekt in Ittapane, einem kleinen Ort im Dschungel.
Nach meiner Rückkehr im März aus Sri Lanka war ich fest entschlossen, meinen 70. Geburtstag als Benefiz-Geburtstag zu begehen. auf meiner Einladung stand: „Was ich mir wünsche?
Da ich in meinem Alter alles habe, wäre ich über eine finanzielle Unterstützung für behinderte, blinde Kinder in Sri Lanka und der Viva la Vida Stiftung für Kinder in Ecuador (von meiner Freundin Brigitte Galster-Grotemeyer) sehr glücklich und dankbar.“
Mit Brigitte bin ich seit 1980 befreundet und habe im vergangenen Jahr von der Gründung ihrer eigenen Stiftung erfahren. von den insgesamt 1.500,- Euro der Geburtstags-Spenden meiner Freunde und Gäste möchte ich Brigitte 800,- Euro für ihre Stiftung übergeben, weil ich ja weiß, wofür das Geld verwendet wird.
Als inzwischen pensionierte Grundschullehrerin liegt mir Bildung und Ausbildung von Kindern am Herzen und deshalb unterstütze ich besonders gerne die Ziele der Viva la Vida Stiftung in Ecuador. ich bin davon überzeugt, dass nur die Beseitigung des Analphabetentums und die Bildungsförderung den Kindern eine echte Zukunftsperspektive eröffnen kann. In diesem Sinne freue ich mich und Wünsche der Stiftung viel Erfolg und alles Gute!